Salemer Fotograf zeigt Reportage in Friedrichshafen

Lesedauer: 5 Min
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA (Foto: Patrick Scholz)
Schwäbische Zeitung

Patrick Scholz’ Live-Reportage ist am Samstag, 2. November, um 11 Uhr und um 14 Uhr im Graf-Zeppelin-Haus in Friedrichshafen zu sehen. Der Termin um 11 Uhr ist bereits ausverkauft.

Weitere Informationen und Bilder:

Instagram:

_social_traveling_

Kontakt:

info@social-traveling.de

Der Salemer Fotograf Patrick Scholz fährt gemeinsam mit seiner Freundin Lisa Nuber und Hund Oskar im VW-Bus durch Europa. Von unterwegs unterstützen sie auf verschiedene Weise soziale Projekte. In unregelmäßigen Abständen berichten sie in der „Schwäbischen Zeitung“ von ihren Erlebnissen. Aktuell sind die beiden in Deutschland, und das aus gutem Grund: Patrick wird seine Live-Reportage „Social Cycling – Auf dem Fahrrad vom Bodensee nach Indonesien“ gleich zweimal am Samstag, 2. November, in Friedrichshafen zeigen. Die Karten für den ersten Termin sind bereits ausgebucht.

Bereits seit dem Jahr 2011 kombiniere ich meine Reisen mit der Unterstützung sozialer Projekte. Damals war ich als Fotograf in Kenia unterwegs, wo ich durch Zufall das Barnabas- Children-Center in der Nähe von Mombasa entdeckte. Ein kleines Waisenhaus mit circa 30 Kindern, die dort in drei Klassenstufen parallel von einem Lehrer unterrichtet wurden und nachts im Klassenzimmer schliefen. Der Projektleiter Harrison steckte wahnsinnig viel Herzblut in sein Projekt und ich entschied, das Barnabas zurück in Deutschland weiterhin zu unterstützen. So sammelte ich Spenden mit Straßenmusik und hielt erste Live-Reportagen, damals über meinen Besuch in Kenia. Schnell konnte das erste richtige Waisenhaus gebaut werden, die Kinder konnten erstmals in ihrem Leben in einem richtigen Bett schlafen.

Nach meinem Besuch in Kenia hatte ich zwei Dinge gelernt: Zum einen, dass es auf der Welt wahnsinnig viele, schöne Orte und großartige Menschen gibt – meine Reiselust war durch den Besuch in Kenia richtig geweckt. Zum anderen, dass ich als einzelner Mensch richtig etwas bewegen kann in der Welt.

Und so entstand meine Idee der Fahrradreise „Social Cycling“. Ich entschied mich dazu, auf dem Landweg zu reisen, um an allem hautnah dran zu sein, um spüren zu können, wie sich die einzelnen Länder an der Grenze verändern und zu sehen, wie die verschiedenen Kulturen ineinander übergehen. Außerdem wollte ich während meiner Reise etwas an die Menschen zurückgeben. Von unterwegs konnten wir einige soziale Projekte umsetzen.

20 Monate am Stück unterwegs

So wurde auf meiner Reise vom Bodensee bis nach Indonesien für fast 20 Monate das Fahrrad mein Zuhause, die Hängematte mein Bett und der Benzinkocher meine Küche. Aus der Reise ist mittlerweile eine Live-Reportage entstanden, in der ich über meine Reise durch 18 Länder, deren Hochgebirge, Wüsten und tropische Wälder berichte.

Mit der Einladung, meinen Vortrag auf dem Wunderwelten-Festival zu zeigen, ist für mich ein richtiger Traum in Erfüllung gegangen. Auf dem größten Fotofestival am Bodensee berichten viele renommierte Fotografen über ihre Abenteuer und Reisen. In meinem Vortrag nehme ich die Besucher mit atemberaubenden Bildern, Videosequenzen und spannenden Geschichten mit in fremde Kulturen und gebe einen Einblick auf das Leben auf zwei Rädern. Auch dieser Vortrag ist der Unterstützung des Barnabas-Children-Center in Kenia gewidmet.

In der Vergangenheit konnten wir damit bereits viele tolle Projekte wie den Bau eines neuen Schulgebäudes, den Bau von neuen sanitären Anlagen sowie die Bewässerung der Gemüsefarm des Barnabas-Children-Center ermöglichen. Ein wahnsinnig toller Erfolg.

Patrick Scholz’ Live-Reportage ist am Samstag, 2. November, um 11 Uhr und um 14 Uhr im Graf-Zeppelin-Haus in Friedrichshafen zu sehen. Der Termin um 11 Uhr ist bereits ausverkauft.

Weitere Informationen und Bilder:

Instagram:

_social_traveling_

Kontakt:

info@social-traveling.de

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen