Polizei löst Gruppen bei der Skateranlage in Salem auf

Lesedauer: 1 Min
Die Polizei macht Lautsprecherdurchsagen.
Die Polizei macht Lautsprecherdurchsagen. (Foto: Friso Gentsch/dpa)
Schwäbische Zeitung

Mehr als 100 Personen konnte die Polizei am Sonntag bei der neuen Skateranlage in der Schloßseeallee antreffen. Beamte des Polizeireviers Überlingen machten in einer Lautsprecherdurchsage die einzelnen Gruppen, darunter auch viele Familien, auf die derzeit gültige Corona-Verordnung aufmerksam und sorgten dafür, dass sich die Gruppen auflösten, heißt es im Bericht der Polizei.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen