Motorroller gerät ins Rutschen

Lesedauer: 1 Min
 Der Beifahrer auf dem Motorroller verletzte sich bei dem Sturz.
Der Beifahrer auf dem Motorroller verletzte sich bei dem Sturz. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch gegen 7.30 Uhr auf der L 200a zwischen Salem und Tüfingen an der Abzweigung zum Affenberg ist ein Mann leicht verletzt worden. Die 17-jährige Fahrerin eines Motorrollers fuhr auf der L 200a aus Richtung Salem kommend in Richtung Tüfingen und geriet auf der nassen Fahrbahn, vermutlich weil sie zu schnell war, ins Rutschen. Laut Polizei kam sie zu Fall und prallte gegen das entgegenkommende Auto einer 54-jährigen Frau. Während die 17-Jährige und die Autofahrerin augenscheinlich unverletzt blieben, zog sich der auf dem Roller mitfahrende 23-jährige Sozius durch den Sturz leichte Verletzungen zu.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen