Mädchen stürzt von ihrem Fahrrad

Lesedauer: 1 Min
Dem Mädchen war etwas aus der Tasche gerutscht.
Dem Mädchen war etwas aus der Tasche gerutscht. (Foto: Marcel Kusch/dpa)
Schwäbische Zeitung

Mittelschwere Verletzungen hat sich ein zwölfjähriges Mädchen bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend kurz nach 19.30 Uhr in der Röhrenbacher Straße zugezogen, berichtet die Polizei. Die Radfahrerin fuhr bergab in Richtung Pfullendorfer Straße, als sie merkte, dass Wertsachen aus der Hosentasche herauszufallen drohten. Beim Versuch, diese wieder zurück in die Tasche zu schieben, verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrrad und stürzte. Hierdurch erlitt sie Schürfwunden und eine Handverletzung. Das Mädchen wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade