Kind stürzt etwa drei Meter

Lesedauer: 1 Min

Ein zwölfjähriger Junge stürzte fast drei Meter, verletzte sich jedoch nur leicht.
Ein zwölfjähriger Junge stürzte fast drei Meter, verletzte sich jedoch nur leicht. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Einen Schutzengel hatte ein zwölfjähriger Junge, der am Sonntag gegen 12.30 Uhr vom Geländer des Klostermuseums etwa drei Meter in die Tiefe stürzte. Der Junge, welcher in einem unbeobachteten Moment über das Geländer kletterte, verletzte sich bei dem Sturz nur leicht, wurde aber vorsorglich mit dem Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht, teilt die Polizei mit.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen