Kennzeichen führt zu Unfallflüchtigem

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Ein betrunkener Autofahrer hat in der Nacht zum Mittwoch bei Salem einen Verkehrsunfall verursacht. Der 24-jährige fuhr gegen halb zwei auf der Landesstraße von Stefansfeld in Richtung Tüfingen und kam wie die Polizei vermutet durch Unachtsamkeit und unter Einfluss von Alkohol nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort überfuhr er einen Leitpfosten und prallte gegen ein Verkehrszeichen. Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, habe der junge Mann das Weite gesucht. Weil er sein Kennzeichen an der Unfallstelle verloren hatte, gelang es der Polizei rasch, ihn zu ermitteln. Als die Beamten den jungen Mann zu Hause überprüften, bemerkten sie deutliche Anzeichen von Alkoholeinwirkung, heißt es im Polizeibericht.s

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen