Im Zeltlager Mimmenhausen erleben 126 Kinder eine spannende Freizeit

Lesedauer: 1 Min
 Die Teilnehmer haben Spaß am Weiher.
Die Teilnehmer haben Spaß am Weiher. (Foto: zeltlager mimmenhausen)
Schwäbische Zeitung

126 Kinder zwischen acht und 17 Jahren haben spannende Tage im Zeltlager Mimmenhausen erlebt. Neben Sportturnieren und einem erfrischenden Bad im Ellerazhofer Weiher erlebten sie auch einige Besonderheiten wie eine Schwarzlicht-Lagerdisko oder das Lager-Casino „Las Zelas“. Zwischendurch ging es auf Ortserkundung rund um die umliegenden Dörfer Ellerazhofens. Die Erlebnisse haben die Teilnehmer in einem Zeltlager-Blog festgehalten, der unter www.zeltlager-mimmenhausen.de zu finden ist. Der Blog hatte laut Pressemitteilung bereits mehr als 1000 Leser und erhielt viele positive Rückmeldungen. Die gewählten Lager-Bürgermeister Benedikt Sorg und Joana Jacobi durften zudem Salems Bürgermeister Manfred Härle und Dekan Peter Nicola in Empfang nehmen, die kühle Getränke und Eis spendierten.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen