Die Polizei hat auf der Landstraße Geschwindigkeitsmessung durchgeführt. 64 gemessene Fahrzeuge waren zu schnell.

Lesedauer: 1 Min
Einige Bußgelder hat die Polizei verteilt.
Einige Bußgelder hat die Polizei verteilt. (Foto: Matthias Balk/dpa)
Schwäbische Zeitung

Polizeibeamte haben am Donnerstag zwischen 8 und 12.30 Uhr auf der L 205 bei Schloss Salem eine stationäre Geschwindigkeitsmessung durchgeführt. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit ist in dem Bereich auf 60 Kilometer pro Stunde beschränkt. Im Überwachungszeitraum wurden laut Polizei etwa 1700 Fahrzeuge gemessen, von denen 64 zu schnell unterwegs waren. Die schnellste gemessene Geschwindigkeit betrug nach Toleranzabzug 86 Kilometer pro Stunde.

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen