Damit der Garten zum zweiten Wohnzimmer wird

Stilvoll wohnen: Darum geht's bei der Home Garden. (Foto: pr)
Schwäbische Zeitung

Ausgefallenes für Garten und Heim: Zum 9. Mal in Folge gastiert die Ausstellung „Home & Garden“ von 6. bis 9. September in Schloss Salem.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Meist gelesen

Lars und Meike Schlecker sind wieder frei. Foto: Stefan Puchner

Schlecker-Kinder vorzeitig aus dem Gefängnis entlassen

Lars und Meike Schlecker hatten im Sommer 2019 ihre Haftstrafen in Berlin im offenen Vollzug angetreten. Jetzt sind sie auf Bewährung wieder draußen. Das berichtet die Berliner Zeitung.

Die Kinder des insolventen Drogeriemarkt-Gründers Anton Schlecker, Lars und Meike, waren unter anderem wegen Untreue und Insolvenzverschleppung zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt worden.

Die Berliner Zeitung schreibt, Lars Schlecker saß im offenen Vollzug der JVA in Berlin-Hakenfelde, arbeitete zwischendurch in einem Sozialkaufhaus in ...

Franz-Werner Haas

Corona-Newsblog: Curevac-Chef wehrt sich gegen Kritik an Impfstoff

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell nachgewiesene Infizierte Baden-Württemberg: ca. 5.200 (499.089 Gesamt - ca. 483.700 Genesene - 10.145 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 10.145 Sieben-Tage-Inzidenz Baden-Württemberg: 15,6 Aktuell nachgewiesene Infizierte Deutschland: ca. 31.600 (3.720.

Werden Flächen mit Steinen versiegelt, gibt es keinen Lebensraum für Flora und Fauna. Über die Reichweite des Verbots solcher An

Umstrittenes Verbot: Warum der Streit um Schottergärten noch lange andauern könnte

Seit einem Jahr sind Schottergärten in Baden-Württemberg explizit verboten. Genauso lange schwelt bereits ein Streit über das Verbot innerhalb der Landesregierung. Strittig ist vor allem die Frage, wie mit Schottergärten umgegangen werden soll, die bereits vor dem Verbot angelegt wurden.

Klarheit könne nur ein Gerichtsurteil schaffen, heißt es aus dem Umweltministerium. Nur: Bisher hat niemand geklagt – auch, weil das Gesetz vielerorts gar nicht durchgesetzt wird.

Mehr Themen