Auto stößt gegen Baum: Beifahrerin schwer verletzt

Lesedauer: 1 Min
ARCHIV - Ein Notarzteinsatzfahrzeug (NEF), aufgenommen mit Zoomeffekt am 04.09.2014 in Miesbach (Bayern). Foto: Stephan Jansen/d
ARCHIV - Ein Notarzteinsatzfahrzeug (NEF), aufgenommen mit Zoomeffekt am 04.09.2014 in Miesbach (Bayern). (Foto: Stephan Jansen/dpa)
Schwäbische Zeitung

Bei einem Unfall auf der Bodenseestraße in Salem-Mimmenhausen sind am Donnerstagvormittag eine Frau schwer und eine weitere Frau leicht verletzt worden. Außerdem entstand ein Schaden in Höhe von rund 10 000 Euro.

Wie die Polizei mitteilt, war eine 67 Jahre alte Fahrerin mit ihrem Opel gegen 10.40 Uhr auf der Landesstraße 201 in Richtung Mimmenhausen unterwegs, als sie am Ortseingang vermutlich infolge gesundheitlicher Probleme nach links von der Fahrbahn abkam. Sie stieß mit ihrem Auto frontal gegen einen Baum.

Während die Fahrerin nur leicht verletzt wurde, erlitt ihre 82-jährige Mitfahrerin schwere Verletzungen. Beide Frauen mussten vom Rettungsdienst zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Das nicht mehr fahrbereite Auto wurde von einem Abschleppdienst aufgeladen und abtransportiert.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen