An dem Auto entstand laut Polizei Totalschaden.
An dem Auto entstand laut Polizei Totalschaden. (Foto: dpa)
ots

Glück im Unglück hatten die Insassen eines Volkswagens, der bereits am Freitag vor einer Woche, kurz nach den Weihnachtsfeiertagen, auf der L 329 zwischen Oberteuringen und Waltenweiler von der Straße abkam und sich mehrfach überschlug. Alle Vier konnten mit leichteren Verletzungen aussteigen, wie die Polizei nun mitteilte.

Gegen 14.40 Uhr kam die 38-jährige Fahrerin des Autos bei Blankenried aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Landstraße ab. Der Wagen überschlug sich mehrfach. Er wurde von mehreren Bäumen gebremst, kam auf die Straße zurück und blieb dort auf dem Dach liegen. Die vier Insassen verletzten sich bei dem Unfall nicht schwerer. Sie kamen, nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst, zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus. An dem VW entstand laut Polizeibericht Totalschaden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen