Spenden gehen an Vereine und Institutionen aus Oberteuringen

Lesedauer: 2 Min
 Insgesamt 37 Vereine und Institutionen freuen sich über die Spenden.
Insgesamt 37 Vereine und Institutionen freuen sich über die Spenden. (Foto: Raiffeisenbank Oberteuringen-Meckenbeuren)
Schwäbische Zeitung

Unter dem Motto „Wünsch dir was“ fand im vergangenen Jahr wieder die Vereinsaktion der Raiffeisenbank Oberteuringen-Meckenbeuren eG statt. Insgesamt standen 21 110 Euro aus dem VR-Gewinnspartopf zur Verfügung und wurden an Vereine und Institutionen aus Oberteuringen, Oberzell und Meckenbeuren ausgeschüttet, heißt es in der Pressemitteilung.

Der Spendentopf resultiert aus dem VR-Gewinnsparen. Das VR-Gewinnsparen ist eine Kombination aus Sparanlage, Gewinnchance und der Möglichkeit zu helfen. Ein Teil des Loseinsatzes fließt dabei jährlich in gemeinnützige Projekte in der Region.

Insgesamt 37 Vereine und Institutionen hatten sich beworben, zwölf davon aus Oberteuringen, erklärt die Bank weiter.

An die Bewerber haben die Vorstände der Raiffeisenbank Oberteuringen-Meckenbeuren eG bei einem Empfang in der Raiffeisenbank in Oberteuringen die Spenden offiziell übergeben.

Wie auch in den letzten Jahren ist es der Bank wichtig mit diesen Spenden regionale Vereine sowie kirchliche und gemeinnützige Institutionen zu unterstützen, so Vorstandsvorsitzender Gerhard Janke.

Der Dank gilt allen Vertretern der Vereine und Institutionen, die mit ihrem persönlichen Engagement dazu beitragen, die Projekte umzusetzen, die die Raiffeisenbank Oberteuringen-Meckenbeuren eG finanziell unterstützen konnte, heißt es weiter.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen