Rat vergibt Planung für die Teuringer- Tal-Schule

Lesedauer: 1 Min
 Die Teuringer-Tal-Schule wird bald durch einen Neubau ersetzt. Der Gemeinderat vergibt jetzt die Planungsarbeiten.
Die Teuringer-Tal-Schule wird bald durch einen Neubau ersetzt. Der Gemeinderat vergibt jetzt die Planungsarbeiten. (Foto: Alexander Tutschner)

Der Neubau der Teuringer-Tal-Schule ist am Donnerstag erneut Thema in der öffentlichen Sitzung des Gemeinderats ab 17.30 Uhr. Verschiedene Planungsaufträge sollen an Fachbüros vergeben werden.

Mit der Planung der des Neubaus der Teuringer-Tal-Schule auf dem Gelände der Oberteuringer Tennisplätze wurde bereits das Büro Hildebrand und Schwarz beauftragt. Jetzt geht es um die Vergabe der Fachplanungen von der Heizungsanlage bis zum Branbdschutz. Der Gemeinderat beschäftigt außerdem mit den Richtlinien über die Spende von Bürgerbäumen, der Sanierung von Ortsstraßen samt Festlegung der Prioritäten und der Ersatzbeschaffung eines Dienstwagens. Bereits um 17 Uhr tagt der Ausschuss für Umwelt und Technik, ebenfalls in öffentlicher Sitzung. Auf der Tagesordnung stehen verschiedene Bauanträge.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen