Bei der Gesamtprobe fanden sich Tanzende und Unterstützerinnen des Projekts „trail & error“ für ein gemeinsames Foto zusammen.
Bei der Gesamtprobe fanden sich Tanzende und Unterstützerinnen des Projekts „trail & error“ für ein gemeinsames Foto zusammen. Ganz links Initiatorin und Tanzpädagogin Daniela Endres, neben ihr Inklusionsbeauftragte Annika Taube sowie Irmgard Dollansky vom Kulturverein Oberteuringen. Auf der rechten Seite, rechts hinten Julie Adam, Rektorin der Teuringer-Tal-Schule, links neben ihr Jonas Ohlsson, in Ausbildung zum Jugend- und Heimerzieher des gemeindeintegrierten Wohnens. Nicht auf dem Foto ist Suze Keeves, stellvertretende technische Leiterin und Bühnenmeisterin im Graf-Zeppelin-Haus Friedrichshafen, die Technik und Knowhow in ihrer Freizeit beisteuert. (Foto: Gudrun Schäfer-Burmeister)
Gudrun Schäfer-Burmeister

Das Tanzprojekt für Kinder und Erwachsene, mit und ohne Behinderungen und mit und ohne Fluchthintergrund ist gestartet.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen