Mike Jörg blickt in der Teuringer Mühle satirisch zurück

Lesedauer: 2 Min
Mit politischem Kabarett unterhält Mike Jörg in der Mühle Oberteuringen.
Mit politischem Kabarett unterhält Mike Jörg in der Mühle Oberteuringen. (Foto: Karin Volz)

Zu dem satirischen Jahresrückblick unter dem Motto „Wa(h)r was?“ lädt die Mühle Oberteuringen am Samstag, 3. Februar, ein.

Um 20 Uhr beginnt Kabarettist Mike Jörg mit seinem Programm. Sein Jahresrückblick fasziniert und überzeugt laut Pressemitteilung durch Wortverdrehungen, Themenwechsel, Infragestellungen des Gewohnten. Mike Jörg präsentiere die Ereignisse des abgelaufenen Jahres schlagkräftig und ambitioniert. Alles werde analytisch durchdacht und auf den Punkt gebracht, heißt es weiter. Das Jahr 2017 sei ein Jahr der Wahlen und Qualen, ein Jahr der Katastrophen, der Blender und Schände, ein Jahr voller Wut und gewaltiger Gegensätze gewesen. Die Großen sagen „wir schaffen das“, die Kleinen stöhnen „wir sind geschafft“. Restkarten gibt es ab 18.45 Uhr an der Abendkasse. Foto: Veranstalter

Karten gibt es im Vorverkauf im Rathaus Oberteuringen, unter Telefonnummer 07546 / 299 22, in der Raiffeisenbank Oberteuringen, und online unter

www.muehle-ot.de/Reservierungen

;

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen