Hochwasserschutz ist Thema im Gemeinderat

Lesedauer: 2 Min
 Der Gemeinderat von Oberteuringen tagt am Donnerstag in öffentlicher Sitzung im Rathaus.
Der Gemeinderat von Oberteuringen tagt am Donnerstag in öffentlicher Sitzung im Rathaus. (Foto: Alexander Tutschner)

Der Gemeinderat von Oberteuringen befasst sich in der nächsten öffentlichen Sitzung am Donnerstag, 15. Oktober, um 17.45 Uhr, unter anderem mit der Erstellung einer Starkregenkonzeption für Bitzenhofen und mit dem Pachtvertrag mit dem Musikverein bezüglich eines Grundstücks am Franz-Roth-Platz.

Im Oberteuringer Ortsteil Bitzenhofen ist es in diesem Frühjahr bei Starkregen an mehreren Stellen zu Uberflutungen gekommen. Deshalb soll jetzt ein Ingenieurbüro ein Konzept erstellen, wie man das Wasser besser ableiten kann. Der Musikverein Oberteuringen will sein Musikheim im kommenden Jahr renovieren, in diesem Zusammenhang soll jetzt auch erstmals ein Pachtvertrag über das gemeindeeigene Grundstück geschlossen werden, auf dem das Vereinsheim steht. Weiterhin auf der Tagesordnung stehen die Vergabe von Strom- und Gaslieferungen ab Januar 2019 sowie die Übernahme von Bürgschaften zugunsten des Sportvereins und des Schützenvereins Oberteuringen. Bereits a17.30 Uhr tagt der Ausschuss für Umwelt und Technik, der sich mit zwei Bauanträgen befasst.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen