Unfall mit vier Verletzten auf der B31: Ursache steht fest

Lesedauer: 3 Min
Überholen trotz Gegenverkehrs war die Ursache für den Verkehrsunfall, der sich am Mittwochabend auf der B31 bei Meersburg ereign
Überholen trotz Gegenverkehrs war die Ursache für den Verkehrsunfall, der sich am Mittwochabend auf der B31 bei Meersburg ereignet hat. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Überholen trotz Gegenverkehrs war die Ursache für den Verkehrsunfall, der sich am Mittwochabend auf der B31 bei Meersburg ereignet hat.

Ein 43-Jähriger war in einem Transporter auf der Bundesstraße von Meersburg kommend in Richtung Uhldingen unterwegs und überholte laut Zeugenaussagen trotz Gegenverkehrs einen Sattelzug. Ein entgegenkommender 28-jähriger Autofahrer musste daraufhin eine Notbremsung einleiten, um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden, berichtet die Polizei.

Zwei hinter dem Auto fahrende Wagen mussten ebenso notbremsen, dadurch kam es zu Auffahrunfällen der drei Fahrzeuge. Kurze Zeit später fuhr noch ein 61-Jähriger in die Unfallstelle und prallte auf das Heck des letzten Wagens. Beim Aufprall wurden vier Personen leicht verletzt und mit Rettungsdiensten ins Krankenhaus gebracht.

Der Fahrer des Transporters setzte seine Fahrt in Richtung Uhldingen fort, konnte aber mit Hilfe von Zeugen von Polizeibeamten kurze Zeit später angehalten werden. Auf entsprechende Anordnung der Staatsanwaltschaft Konstanz wurde bei dem 43-jährigen Mann, der keinen Wohnsitz im Bundesgebiet hat, eine Sicherheitsleistung erhoben und der ausländische Führerschein beschlagnahmt.

Neben dem Notarzt und dem Rettungsdienst war auch die Freiwillige Feuerwehr Meersburg im Einsatz und leuchtete die Unfallstelle aus. Während der Versorgung der Verletzten und der Unfallaufnahme musste die Bundesstraße für etwa eine Stunde gesperrt werden. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 8000 Euro.

Unfallschwerpunkte & aktuelle Verkehrsmeldungen

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen