Unbekannter streift Bus und fährt weiter

 Rund 1000 Euro Sachschaden ist entstanden.
Rund 1000 Euro Sachschaden ist entstanden. (Foto: Symbol: Marcus Fahrer/dpa)
Schwäbische.de

Nach einer Verkehrsunfallflucht am Dienstagmorgen gegen 7.30 Uhr auf der L 201 zwischen Meersburg und Uhldingen hat die Polizei Überlingen Ermittlungen eingeleitet.

Ein unbekannter Autofahrer war nach Polizeiangaben in Richtung Meersburg unterwegs, kam mutmaßlich über die Fahrbahnmitte hinaus und streifte mit dem Außenspiegel einen entgegenkommenden Stadtbus. Am Bus entstand rund 1000 Euro Sachschaden. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt unbehelligt fort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie