Preis für Wangener Restaurator Nowak

Lesedauer: 1 Min

 Auch der Wangener Dirk Nowak (rechts) wurde bei der Verleihung der Staatspreise Gestaltung Kunst Handwerk im Neuen Schloss Mee
Auch der Wangener Dirk Nowak (rechts) wurde bei der Verleihung der Staatspreise Gestaltung Kunst Handwerk im Neuen Schloss Meersburg ausgezeichnet. (Foto: Staatsgalerie Meersburg)
Schwäbische Zeitung

Bei der Verleihung der Staatspreise Gestaltung Kunst Handwerk im Spiegelsaal des Meersburger Neuen Schlosses ist auch Dirk Nowak ausgezeichnet worden. Der Wangener Restaurator erhielt als Nominierter für seinen Hirschlederteppich eine Urkunde und ein Preisgeld von 500 Euro. „Ich freue mich über diese besondere Auszeichnung und die Anerkennung, zur Spitze des baden-württembergischen Kunsthandwerks zu gehören“, so Nowak. „Vortrefflich wird mein Teppich in mitten der hochkarätigen Objektauswahl in der Landesausstellung präsentiert.“ Die Ausstellung zu „Gestaltung Kunst Handwerk“ ist noch bis zum 18. November in Meersburg zu sehen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen