Motorroller-Fahrer von Auto erfasst

Am Kraftroller entstand 5000 Euro Sachschaden, am Pkw wird dieser auf 8000 Euro beziffert.
Am Kraftroller entstand 5000 Euro Sachschaden, am Pkw wird dieser auf 8000 Euro beziffert. (Foto: Symbol: Roland Weihrauch/dpa)
Schwäbische.de

Verletzungen hat sich ein 49 Jahre alter Motorroller-Fahrer zugezogen, als er am Mittwoch gegen 9.30 Uhr auf der L 201 in einen Verkehrsunfall verwickelt war.

Ein 31-jähriger Mercedes-Fahrer war laut Polizei von Oberuhldingen in Richtung Unteruhldingen unterwegs und bog auf der Ebachstraße nach links ab. Dabei übersah er den aus Unteruhldingen entgegenkommenden Zweiradfahrer und stieß mit diesem zusammen. Der 49-Jährige zog sich mittelschwere Verletzungen zu und musste nach notärztlicher Erstversorgung vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden.

An seinem Kraftroller entstand 5000 Euro Sachschaden, am Pkw wird dieser auf 8000 Euro beziffert.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie