Mehrere Gullydeckel herausgehoben

Lesedauer: 1 Min
In Meersburg hat sich jemand einen gefährlichen Streich erlaubt.
In Meersburg hat sich jemand einen gefährlichen Streich erlaubt. (Foto: dpa / Friso Gentsch)
Schwäbische Zeitung

Auf der Kreisstraße im Bereich des Friedhofes Baitenhausen hat ein Unbekannter mehrere Gullydeckel am Straßenrand entfernt, so die Polizei. Einen Straßenpfosten warf der Täter in einen der offenstehenden Schächte. Ein Zeuge bemerkte die geöffneten Gullys am frühen Donnerstagmorgen gegen 7 Uhr und verständigte die Polizei. Diese verschloss die Löcher wieder. Die Straßenmeisterei wurde über den Vorgang informiert.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen