Katona-Zwillinge spielen im Neuen Schloss

Lesedauer: 2 Min
Spielen im Spiegelsaal: Peter und Zoltán Katona.
Spielen im Spiegelsaal: Peter und Zoltán Katona. (Foto: Veranstalter)
Schwäbische Zeitung

Das Konzert der Katona Twins findet am Sonntag, 21. Oktober, ab 18 Uhr im Spiegelsaal im Neuen Schloss Meersburg, Schlossplatz 12, statt. Der Eintritt kostet 23 Euro, ermäßigt 21 Euro.

Tickets gibt es bei der Gästeinformation, Kirchstraße 4, unter Telefon 07532 / 44 04 00 oder per E-Mail an

info@meersburg.de

oder im Internet unter

www.reservix.de

Das Gitarrenduo Katona Twins, bestehend aus Peter und Zoltan Katona, spielt am Sonntag im Schloss Meersburg. Vom Londoner Daily Telegraph als das beste klassische Gitarrenduo der Welt bezeichnet, haben die Zwillinge auch die traditionellen Grenzen ihrer Gitarrenmusik längst gesprengt und begeistern mit einer einzigartigen Bühnenpräsenz, technischer Brillanz und ihrem Crossover zu populären Stilrichtungen, heißt es in einer Ankündigung.

Die Katona Twins sind in vielen großen Konzertsälen der Welt zu Hause, wie in der Carnegie Hall in New York, in der Wigmore Hall und der Royal Festival Hall in London, der Kölner und der Berliner Philharmonie, in der Alten Oper in Frankfurt, in der Suntory Hall in Tokio, im Tschaikowski Konzertsaal in Moskau und im Concertgebouw in Amsterdam.

Als klassische Solisten der „Night of the Proms„ waren sie im Jahr 2009 europaweit in mehr als vierzig Arenen zu Gast und begeisterten ein riesiges Publikum, heißt es weiter. Sie konzertierten mit renommierten Solisten, wie Yo-Yo Ma, Nobuya Sugawa und Orchestern wie dem BBC Concert Orchestra oder der London Sinfonietta. Das abwechlsungsreiche und breite Repertoire des Geschwister-Duos reicht von Bach über Piazzollas Tangos bis zu den Klassikern der Popmusik.

Das Konzert der Katona Twins findet am Sonntag, 21. Oktober, ab 18 Uhr im Spiegelsaal im Neuen Schloss Meersburg, Schlossplatz 12, statt. Der Eintritt kostet 23 Euro, ermäßigt 21 Euro.

Tickets gibt es bei der Gästeinformation, Kirchstraße 4, unter Telefon 07532 / 44 04 00 oder per E-Mail an

info@meersburg.de

oder im Internet unter

www.reservix.de

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen