Fehler beim Fahrstreifenwechsel

Lesedauer: 1 Min
Sachschaden von rund 5000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall entstanden, der sich am Mittwoch gegen 13.30 Uhr auf der B 31 in Höh
Sachschaden von rund 5000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall entstanden, der sich am Mittwoch gegen 13.30 Uhr auf der B 31 in Höhe der Abfahrt Meersburg ereignete. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Sachschaden von rund 5000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall entstanden, der sich am Mittwoch gegen 13.30 Uhr auf der B 31 in Höhe der Abfahrt Meersburg ereignete. Ein 43-jähriger Autofahrer war auf dem linken Fahrstreifen und übersah beim Wechseln auf den rechten Fahrstreifen in Richtung B 33 (Stetten) einen neben ihm fahrenden 47-jährigen in einem Wohnmobil. Bei der Kollision wurde niemand verletzt, teilt die Polizei mit.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen