Der Hagnauer Seelauf wird 2018 zum dritten Mal stattfinden.
Der Hagnauer Seelauf wird 2018 zum dritten Mal stattfinden. (Foto: Archiv: Gemeinde Hagnau)
Schwäbische Zeitung

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und nur noch wenige Veranstaltungen stehen 2017 an. Doch schon jetzt steht fest, was im kommenden Jahr am See los sein wird. Zu den Höhepunkten zählen wieder die Open-Air-Konzerte in Meersburg, bei denen die Simple Minds, Glasperlenspiel und Johannes Oerding auf dem Schlossplatz spielen werden sowie der dritte Seelauf in Hagnau. Die Leiterinnen der Touristinformationen in Hagnau, Sarah Kunle, und in Meersburg, Iris Müller, geben Einblicke in den Kalender der Gemeinden für 2018.

Der Termin für den dritten Seelauf in Hagnau steht mit Samstag, 23. Juni, bereits fest. „Der Seelauf ist für uns für 2018 wieder eines der Top-Themen“, sagt Kunle. Die Läufe beim Seelauf werden aufgeteilt sein wie in diesem Jahr, sollen aber wie 2016 wieder vormittags stattfinden. Wie erstmalig 2017 wird der Hagnauer Seelauf auch wieder Teil des Seehoch-Drei-Laufs sein, an dem sich neben Hagnau auch Kressbronn und Fischbach beteiligen werden.

Die klassischen Konzerte, die das ganze Jahr über in Hagnau stattfinden, beginnen am Sonntag, 21. Januar. Die Reihe startet mit einem Kinder- und Familienkonzert mit dem Titel „Der heitere Bach“ im Bürger- und Gästehaus. Noch in diesem Jahr, beim Silvesterkonzert, soll zudem eine Aktion bekannt gegeben werden, die das ganze Jahr 2018 durchlaufen soll. „Die Gemeinde Hagnau möchte einen eigenen Flügel anschaffen. Dafür werden Spenden benötigt“, sagt Kunle. Bisher ist die Aktion noch nicht durchgeplant. Fest stehe aber, dass Kulturinteressierte sich nach dem Prinzip der „Tastenspende“ bei der Aktion einbringen können.

Länderübergreifende Ausstellung

Am Sonntag, 8. April, eröffnet eine Skulpturenausstellung von Jürgen Knubben in der Gemeinde. Der Künstler aus Rottweil zeigt im Ort verteilt mehrere seiner Werke. Rund zehn Skulpturen werden in Hagnau ausgestellt. Da die Ausstellung länderübergreifend sein wird, werden auch Werke in Altnau gezeigt. Als besonderer Höhepunkt wird es auch eine Skulptur geben, die Hagnau und Altnau verbindet.

Wenige Tage später, am Samstag, 14. April, wird die Wilhelmshöhe in Hagnau feierlich eröffnet. An dem Aussichtspunkt in den Weinbergen werden neue Bänke aufgestellt sowie eine neue Panoramatafel. Beim Sinfoniekonzert mit dem Südwestdeutschen Kammerorchester Pforzheim wird es in Hagnau am Samstag, 21.Juli, wieder festlich. Das Konzert gehört fest zu den Jahresveranstaltungen in der Gemeinde. Ebenso fest dazu gehört die Hagnauer Klassik, die, wie in den Jahren zuvor, wieder vom 1. bis 4. November stattfinden wird. Mit dem Silvesterkonzert wird das Jahr für die Gemeinde Hagnau 2018 enden.

In Meersburg steht ebenfalls wieder einiges auf dem Programm. Iris Müller verspricht bereits: „Es wird einige Höhepunkte im Jahr 2018 geben.“ Einer davon sind die beiden Open-Air-Konzerte am 1. und 2. August auf dem Schlossplatz. Die Konzerte ziehen in jedem Jahr ein breites Publikum aus nah und fern an. 2018 werden die Schotten von Simple Minds spielen sowie Glasperlenspiel und Johannes Oerding bei einem Doppelkonzert.

Doch los geht es mit beliebten Veranstaltungen im kommenden Jahr bereits im Januar. An drei Tagen, am Freitag, Samstag und Sonntag, 26. bis 28. Januar, können sich alle Narren auf das Meersburger Allerlei freuen. Wenn die Fasnet vorüber ist, geht es in Meersburg mit der Saison für die Touristen los. Wie in den Jahren zuvor, startet sie wieder mit dem Ostermarkt, der 2018 am Sonntag, 25. März, stattfinden wird.

Viele Besucher wird es wieder am 7. und 8. September nach Meersburg ziehen, dann präsentieren die Winzer wieder ihre besten Tropfen beim Weinfest. Wer nicht bis dahin warten will, kann beim Winzerfest am 8. und 9. Juli die dort angebotenen Weine verkosten. Wenige Wochen später zieht dann wieder das mittelalterliche Treiben in die Meersburger Altstadt. Beim Mittelaltermarkt werden wieder Händler und Gaukler aus nah und fern in die Stadt am Bodensee kommen.

Das ganze Jahr über werden in Meersburg die internationalen Schlosskonzerte veranstaltet, bei denen Künstler aus der ganzen Welt ihr Können zeigen. Außerdem wird es auch wieder „Kultur unter´m Dach“ geben, bei der unterschiedliche Künstler ihr Programm im Vineum aufführen. Die Bibelgalerie zeigt im Sommer bis zum 15. Oktober eine Ausstellung zu Marc Chagall. In der Schau werden die schönsten Motive aus dem 1956 veröffentlichten Zyklus „La Bible“ präsentiert.

Als weiteren Höhepunkt für 2018 wird es, nach dem Erfolg von diesem Jahr, auch wieder einen Herbstaktionstag geben. Dort wird sich der Verein „Aktiv für Meersburg“ wieder einbringen und sich präsentieren. Auch der Termin für den Weihnachtsmarkt im kommenden Jahr steht fest. Am 30. November und 1. Dezember werden wieder gemütliche Buden in der Vorburggasse aufgebaut, aus denen die örtlichen Vereine ihre Leckereien und Dekorationen verkaufen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen