Dieb wollte Eis und Zigaretten

Lesedauer: 1 Min
 Mit Gewalt versuchte ein unbekannter Täter einen Eis- sowie einen Zigarettenautomaten auf dem Gelände des Meersburger Freibades
Mit Gewalt versuchte ein unbekannter Täter einen Eis- sowie einen Zigarettenautomaten auf dem Gelände des Meersburger Freibades aufzubrechen. (Foto: Symbolbild/dpa)
Schwäbische Zeitung

Personen, die in der fraglichen Nacht zwischen 21 und 6.10 Uhr Verdächtiges beim Freibad beobachtet haben, werden gebeten, Kontakt mit dem Polizeirevier Überlingen, Telefon 07551 / 80 40, aufzunehmen.

Mit brachialer Gewalt versuchte ein unbekannter Täter in der Nacht zum Pfingstmontag einen Eis- sowie einen Zigarettenautomaten auf dem Gelände des Meersburger Freibades an der Uferpromenade aufzubrechen. Dies gelang ihm allerdings nicht, berichtet die Polizei. Dennoch beläuft sich der angerichtete Sachschaden auf mehrere Hundert Euro.

Personen, die in der fraglichen Nacht zwischen 21 und 6.10 Uhr Verdächtiges beim Freibad beobachtet haben, werden gebeten, Kontakt mit dem Polizeirevier Überlingen, Telefon 07551 / 80 40, aufzunehmen.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen