Das Gesicht steht im Mittelpunkt

Lesedauer: 2 Min

Ein Workshop in der Meersburger Jugendkunstschule widmet sich der Porträtmalererei.
Ein Workshop in der Meersburger Jugendkunstschule widmet sich der Porträtmalererei. (Foto: Jugendkunstschule)
Schwäbische Zeitung

Für den Bereich Bildnis/Porträt bietet die Jugendkunstschule Bodenseekreis in Meersburg am Samstag und Sonntag, 24. und 25. Februar, einen Workshop an. Eine Anmeldung ist noch möglich.

Diese Veranstaltung richtet sich an Jugendliche ab 13 Jahren und wird von der Künstlerin Chin-Lin Lu-Rauscher geleitet. Das Gesicht des Menschen biete ganz andere Anregungen als ein Stillleben oder eine Landschaft, heißt es in der Vorschau der Kunstschule. Mit dem unter der Haut fließenden Blut, den beweglichen Muskeln und der Seele des Menschen entstehen geheimnisvolle Lebendigkeit und Charakter.

An diesem Wochenende suchen die Teilnehmer einen direkten Zugang zum Portrait und experimentieren dabei mit verschiedenen Materialien.

Der Kurs findet am Samstag von 15 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 13 Uhr in den Räumen der Jugendkunstschule an der Seepromenade 16 statt.

Auch im März bietet die Jugendkunstschule Workshops an: Am 3. März lernen Kinder ab sechs Jahren unter Anleitung der Dozentin Joanna Klakla „Die Gesichter dieser Welt“ kennen. Beginn ist um 14 Uhr.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen