62-Jähriger verletzt sich am Kopf

Lesedauer: 1 Min
 Symbolfoto
Symbolfoto (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein Radfahrer hat sich am Donnerstagmittag in der Bergstraße leicht verletzt. Das berichtet die Polizei. Der 62 Jahre alte Radler verlor aufgrund eines Fahrfehlers gegen 12 Uhr die Kontrolle über sein Rad und fiel kurz vor der Einmündung in die Unteruhldinger Straße vom Rad. Da er keinen Helm trug, zog er sich durch den Sturz Verletzungen am Kopf zu. Er wurde zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen