schwäbische
Joris Neyrinck (links) und Sebastian Schmäh sind beide stolz auf den Zukunftspreis.
Joris Neyrinck (links) und Sebastian Schmäh sind beide stolz auf den Zukunftspreis. (Foto: sapotnik)