Van bremst, Mopedfahrer stürzt

Schwäbische Zeitung

Auf der Hauptstraße in Meckenbeuren ist es am Dienstagabend zu einem Unfall gekommen. Die Polizei sucht nun Zeugen des Unfalls.

Ein 17-Jähriger war laut Polizeibericht mit seinem Kleinkraftrad von Ravensburg in Richtung Friedrichshafen unterwegs. Als ein vor ihm fahrender unbekannter Fahrer eines Van abrupt abbremste, musste der 17-Jährige seinen Angaben zufolge eine Vollbremsung einleiten, um eine Kollision zu verhindern. In der Folge kam der Jugendliche zu Fall und verletzte sich dabei leicht. An seinem Zweirad entstand leichter Sachschaden.

Der unbekannte Vorausfahrende setzte seine Fahrt in Richtung Friedrichshafen fort.

Das könnte Sie auch interessieren

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen