Unfall mit Motorradfahrer

Schwäbische Zeitung

Ein Verkehrsunfall, bei dem sich ein Motorradfahrer schwere Verletzungen zuzog, hat sich am Dienstag gegen 14.15 Uhr auf der B 467 Höhe Meckenbeuren ereignet. Eine 18-jährige Skoda-Fahrerin fuhr laut Polizeibericht von der L 329 nach links auf die Bundesstraße in Richtung Ravensburg ein und übersah dabei den in Richtung Tettnang fahrenden Motorrad-Lenker. Durch die Kollision im Einmündungsbereich und den darauffolgenden Sturz zog sich der vorfahrtsberechtigte 42 Jahre alte Zweiradfahrer schwere Verletzungen zu und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Am Pkw entstand rund 6000 Euro, am Motorrad etwa

1500 Euro Sachschaden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Umherfliegende Trümmerteile trafen einen ebenfalls im Einmündungsbereich stehenden Mini, woraufhin auch an diesem circa 1000 Euro Sachschaden entstand.

Meist gelesen in der Umgebung

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen