Unfall: Dacia-Fahrerin prallt gegen Baum

Lesedauer: 1 Min
Unfall bei Meckenbeuren: Die Fahrerin ist zum Glück nur leicht verletzt, das Auto ist ein Totalschaden.
Unfall bei Meckenbeuren: Die Fahrerin ist zum Glück nur leicht verletzt, das Auto ist ein Totalschaden. (Foto: FFW Meckenbeuren)
Schwäbische Zeitung

Zum Glück nur leicht verletzt worden ist eine 49-jährige Autofahrerin, die am frühen Montagnachmittag mit ihrem Auto bei Meckenbeuren gegen einen Baum geprallt ist. Sie wurde laut Polizei im Krankenhaus ambulant behandelt. Das Auto ist ein Totalschaden, die Schadenshöhe liegt bei rund 4000 Euro.

Wie die Polizei mitteilt, ist die Dacia-Fahrerin am Montag gegen 14.25 Uhr von Meckenbeuren aus kommend auf der B 30 Richtung Ravensburg wohl aufgrund von Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Dann kollidierte sie mit einem Baum am Straßenrand. Weitere Fahrzeuge waren nicht am Unfall beteiligt.

Vor Ort waren der Rettungsdienst, der Notarzt, die Feuerwehr und die Polizei im Einsatz. Die Strecke war zwischenzeitlich für den Verkehr gesperrt.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen