TSV auf Drei-Hüttentour am Alpsee

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Am Muttertag haben sich 16 Wanderer der Abteilung Ski und Wandern des TSV Meckenbeuren auf nach Bühl am Alpsee. Hier war eine gemütliche Tour oberhalb des großen Alpsees geplant. Über Zaumberg ging es hinauf zur Siedelalpe, wo schon eine kleine Rast gemacht wurde. Von dort aus ging es über das Knöpfle zur Jugetalpe. Auf dem Knöpfle hatte man eine sehr schöne Sicht auf den Alpsee und die Allgäuer Alpen. An der Jugetalpe angekommen war Mittagspause, begleitet von Blasmusik. Obwohl es rings herum bedrohliche Wolken gab, hielt die Sonne bis zum Schluss der Tour durch. Vorbei an der Pfarralpe führte der Weg über einen kleinen Abstecher zum Aussichtspunkt Alpseeblick, wo es wiederum eine grandiose Aussicht gab. Danach machte sich die Gruppe an den Abstieg und entlang des Alpsees ging es zurück nach Bühl. Weitere Infos unter www.skiclub-meckenbeuren.de Foto: E. Helm

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen