Spende für die Flutopfer in Deutschland

 Die in 2021 gefertigten Osterkerzen wurden für einen guten Zweck verkauft.
Die in 2021 gefertigten Osterkerzen wurden für einen guten Zweck verkauft. (Foto: Kath. Frauenbund Meckenbeuren)
Externer Leser-Inhalt

Die hier veröffentlichten Artikel wurden von Vereinen und Veranstaltern, Kirchengemeinden und Initiativen, Schulen und Kindergärten verfasst. Die Artikel wurden von unserer Redaktion geprüft und freigegeben. Für die Richtigkeit aller Angaben übernimmt schwäbische.de keine Gewähr.

Es ist beim Kath. Frauenbund Meckenbeuren schon jahrelang Tradition, dass zur Feier der Osternacht kunstvoll verzierte Osterkerzen verkauft werden. Die dargestellten Motive werden sorgfältig ausgewählt und mit großem Einsatz von den Frauen der Hockstube auf die Kerzen aufgetragen. Der Reingewinn der Verkaufsaktion kommt einem guten Zweck zu Gute.

Auch in diesem schwierigen Coronajahr wurden mit großem Aufwand in Einzelarbeit zuhause 500 Kerzen angefertigt. Alle wurden verkauft und es hätten sogar noch weitaus mehr Kerzen Absatz gefunden. Somit kam es zu einem Reingewinn von 1040 Euro, der vom Frauenbund auf 1100 Euro aufgerundet wird. Das Team des Frauenbundes hat beschlossen, diesen Betrag dem Aktionsbündnis ZDF Katastrophenhilfe zu überweisen, um einen Beitrag zur Linderung der großen Not der betroffenen Menschen beizutragen. Unser Dank gilt den fleißigen Frauen und natürlich auch den Käuferinnen und Käufern.

Meist gelesen in der Umgebung

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen