Sabine Kirchmaier erhält silbernen Meisterbrief

Lesedauer: 2 Min
Sabine Kirchmeier von „Haarstudio Sabine“ in Meckenbeuren erhält von Georg Beetz, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Bode
Sabine Kirchmeier von „Haarstudio Sabine“ in Meckenbeuren erhält von Georg Beetz, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Bodenseekreis, den silbernen Meisterbrief. Friseur-Obermeisterin Annette Beine (links)gratuliert. (Foto: ANDY HEINRICH)
Schwäbische Zeitung

Sabine Kirchmaier, Inhaberin von „Haarstudio Sabine“ in Meckenbeuren, hat am Freitagnachmittag von Georg Beetz, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Bodenseekreis, den silbernen Meisterbrief überreicht bekommen. „Sie sind ein leuchtendes Beispiel, ein Vorbild für ihren Berufsstand und sind nun seit 25 Jahren als Friseurmeisterin erfolgreich tätig. Sie haben mit ihrer Arbeit und ihrem Wesen Glanz nach Meckenbeuren gebracht“, gratulierte Georg Beetz bei einer Feier.

„Ich danke allen meinen treuen Kunden, meinen wunderbaren Mitarbeitern, der Gemeinde Meckenbeuren, die mich hier so wunderbar aufgenommen und immer ein offenes Ohr für mich hatte, aber auch der Handwerkerschaft und der Innung der Friseure samt dem Initiativkreis Meckenbeuren für dessen ehrenamtlichen und unermüdlichen Einsatz für den Standort Meckenbeuren“, sagte die Geehrte. Beetz sprach von einer Turbofrau, die stets in ihrem Beruf Gas gegeben hätte und sich einen großen Kundenstamm aufbauen konnte: „Du bist nicht nur erfolgreich, sondern auch aktiv in der Friseurinnung sowie im Vorstand tätig“, freute sich Beetz.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen