Radfahrer wird leicht verletzt Radfahrer wird leicht verletzt

Lesedauer: 1 Min
 Die Polizei meldet einen Unfall in Meckenbeuren, bei dem ein Radfahrer mit leichten Verletzungen davonkommt.
Die Polizei meldet einen Unfall in Meckenbeuren, bei dem ein Radfahrer mit leichten Verletzungen davonkommt. (Foto: imago stock&people)
Schwäbische Zeitung

Leichte Verletzungen hat ein 22-jähriger Radfahrer am Donnerstag gegen 8.30 Uhr in der Graf-Zeppelin-Straße erlitten. Ein 20-jähriger Autofahrer befuhr die Graf-Zeppelinstraße vom Bahnhof kommend und wollte rechts in eine Hofzufahrt abbiegen. Da in dieser noch ein Auto stand, dessen Lenker gerade ausparkte, blieb der 20-Jährige auf der linken Seite stehen. Als der Wagen aus der Hofzufahrt herausgefahren war, fuhr er quer über die Graf-Zeppelin-Straße zur Hofeinfahrt. Hierbei kam aus Richtung Berblinger Straße ein 22-jähriger Radfahrer heran, der vermutlich in dem dortigen verkehrsberuhigten Bereich mit relativ hoher Geschwindigkeit unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß prallte der Radler gegen das Auto und stürzte über die Windschutzscheibe auf die Straße.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen