Musikverein sammelt wieder Schrott ein

Lesedauer: 2 Min
 Noch ist der Anhänger leer, das soll sich am Samstag ändern: Der Musikverein Kehlen sammelt am Wochenende wieder Schrott ein.
Noch ist der Anhänger leer, das soll sich am Samstag ändern: Der Musikverein Kehlen sammelt am Wochenende wieder Schrott ein. (Foto: Musikverein Kehlen)
Schwäbische Zeitung

Ab 8.30 Uhr wird am kommenden Samstag in der Altgemeinde Kehlen, Lochbrücke sowie den Teilorten Liebenau, Hegenberg, Langentrog, Straß, Ottmarsreute, Madenreute, Untertennenmoos, Hirschach und in den Nachbarorten Kau, Walchesreute und Pfingstweid gesammelt.

Der Sammelort ist wie gewohnt der Schulhof in Kehlen, kündigt der Musikverein an. Das Sammelgut sollte möglichst erst am Samstagmorgen bis spätestens 8 Uhr gut sichtbar bereitgestellt werden. Es kann auch Material selbst angeliefert werden.

Zu beachten gibt es Folgendes: Bei Motoren, Heizöltanks und Ölöfen wird darum gebeten, das Altöl vorher restlos zu entsorgen. Andernfalls könne es nicht angenommen werden. Kühlschränke, Nachtspeicheröfen und Gefriertruhen sind von der Sammlung ausgeschlossen. Spül-, oder Waschmaschinen, Elektromaschinen werden hingegen gerne mitgenommen, heißt es weiter. Schrottautos werden nicht angenommen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen