Musiker engagieren sich für Kapelle

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Wie jedes Jahr hat der Musikverein Meckenbeuren am 23. Dezember die Weihnachstage eingeläutet und spielte an verschiedensten Stellen in und um Meckenbeuren auf. Dabei versammelten sich viele Menschen, um den weihnachtlichen Klängen zuzuhören.

Der Musikverein nutzte dies, um einen Teil der Spenden des Adventskonzerts, das 14 Tage zuvor in der Kirche St. Maria stattgefunden hat, zu übergeben. Einen Scheck in Höhe von 500 Euro überbrachten Rainer und Markus Schmidt an den Kapellenförderverein Obermeckenbeuren für die anstehenden Renovierungen an der Kapelle Maria Königin des Friedens.

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen