Lebendiger Adventskalender bringt die Menschen zusammen

Lesedauer: 2 Min
 Stets am 22. Dezember lädt Familie Welte im Veilchenweg in Reute zum lebendigen Adventskalender ein.
Stets am 22. Dezember lädt Familie Welte im Veilchenweg in Reute zum lebendigen Adventskalender ein. (Foto: Familie Welte)

An den ersten Tagen hat der lebendige Adventskalender in der Seelsorgeeinheit in den Kirchen und im Begegnungscafé Station gemacht. Am Mittwoch, 5. Dezember, ist Pause aufgrund der Nikolausaktionen. Am Donnerstag steht ab 18.30 Uhr die Aussendung zur Herbergssuche in Kehlens Kirche an, gefolgt am Freitag ab 18.30 Uhr von der Adventsfeier des Frauenbundes im Gemeindehaus St. Maria.

Am Samstag gestalten die Mitglieder des Liturgieausschusses und eine Musikgruppe in der St. Verena Kirche ab 17 Uhr den adventlichen Impuls – passend zum Marienfesttag und zur Eröffnung der Krippenausstellung im Gemeindehaus.

Für Sonntag um 18 Uhr erfolgt die Einladung hin zu Familie Andric-Röhner nach Brochenzell, konkret nach Langenreute 19. In der Grundschule Kehlen hat der Schulförderverein am Montag, 10. Dezember, 18 Uhr, den lebendigen Adventskalender vorbereitet. Weitere Termine folgen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen