Landratsamt sucht Tagesmütter und Tagesväter

Lesedauer: 2 Min
Claudia Dahlhoff ist Ansprechpartnerin an der Schussen
Claudia Dahlhoff ist Ansprechpartnerin an der Schussen (Foto: Archiv: sz)
Schwäbische Zeitung

Alle Kontaktdaten gibt es unter

www. bodenseekreis.de

Das Landratsamt sucht Tagesmütter oder Tagesväter, die Kinder in der eigenen Familie betreuen oder vereinzelt auch zu den Familien nach Hause gehen. Der nächste Vorbereitungskurs für Tageseltern beginnt am Freitag, 28. September, im Familientreff Treff 22 in Friedrichshafen.

Der Kurs umfasst sechs Termine, drei davon finden freitags von 18 bis 21.15 Uhr statt sowie deren drei an Samstagen von 9 bis 14 Uhr. Anmeldeschluss ist drei Wochen vor Kursbeginn.

Die Qualifizierung für Tagespflegeeltern im Bodenseekreis wird in Kooperation mit der VHS Bodenseekreis durchgeführt. Hier kann man sich für den neuen Kurs auch anmelden unter Telefon 07541 / 204 52 49 oder www.vhs-bodenseekreis.de. Die Teilnahme an dem 30 Unterrichtseinheiten umfassenden Kurs kostet 15 Euro.

Wer am Vorbereitungskurs teilnehmen möchte, muss dafür zunächst vom Jugendamt auf Eignung überprüft werden. Ansprechpartner hierfür sind die sechs lokalen Vermittlungsstellen, die allen interessierten Eltern und Tageseltern mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Zuständig für Meckenbeuren ist Claudia Dahlhoff, Telefon 0159 / 04 20 42 47, E-Mail: claudia.dahlhoff@bodenseekreis.de. Die Tagespflegefachstelle für Tettnang und Neukirch liegt bei Marion Litter, Telefon 07542 / 98 06 30 20, E-Mail: marion.litter@bodenseekreis.de.

Alle Kontaktdaten gibt es unter

www. bodenseekreis.de

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen