Japan gewinnt die Mini-WM im Spieleland

Lesedauer: 1 Min
Spaß haben bei der Mini-WM im Ravensburger Spieleland sichtlich alle.
Spaß haben bei der Mini-WM im Ravensburger Spieleland sichtlich alle. (Foto: Spieleland)
Schwäbische Zeitung

Der FC Dornbirn hat als zugelostes Land Japan die Mini-WM im Ravensburger Spieleland gewonnen. Das Dreiländer-Turnier konnte hingegen der SV Erzingen für sich entscheiden. Das teilt das Ravensburger Spieleland in einem Schreiben mit. Insgesamt 20 Mannschaften der E- und F-Jugend waren am Wochenende auf Einladung vom Fußballcamp Schmid in den Freizeitpark am Bodensee gereist und bei den beiden Turnieren gegeneinander angetreten. Foto: Ravensburger Spieleland

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen