Erfahrungen mit Hochwasser gibt es leider auch in Meckenbeuren zuhauf (im Bild aus dem Jahr 2013).
Erfahrungen mit Hochwasser gibt es leider auch in Meckenbeuren zuhauf (im Bild aus dem Jahr 2013). (Foto: archiv Ehmann)
Schwäbische Zeitung

Informationstafeln zum Thema Hochwasser sind ab Montag, 18. März, bis Freitag, 26. April, im Erdgeschoss des Rathauses zu sehen. Die Gemeindeverwaltung lädt alle interessierten Bürger ein, während der Öffnungszeiten, sich mit dieser Ausstellung zu beschäftigen.

Auf großen Infotafeln werden die Themen Hochwassergefahrenkarten Einstautiefe und -fläche, Bauen im Überschwemmungsgebiet, Eigenvorsorge, Hochwasser Alarm- und Einsatzplan, Hochwasserinformation und -vorhersagezentrale den interessierten Bürgern nahegebracht.

Die Informationstafeln sind von der WBW Fortbildungsgesellschaft für Gewässerentwicklung, die im Auftrag des Landes-Umweltministeriums die Thematik Hochwasser vermittelt und die Kommunen fachlich berät.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen