Frauen suchen gebrauchte Handtaschen

Lesedauer: 1 Min
Margitta Bohn vom Club Soroptimist International und Musikschulsekretärin Daniela Haist (links) freuen sich auf viele gespendete
Margitta Bohn vom Club Soroptimist International und Musikschulsekretärin Daniela Haist (links) freuen sich auf viele gespendete Handtaschen, die beim ersten Handtaschenflohmarkt am 14. April in Friedrichshafen für einen guten Zweck verkauft werden können. (Foto: Ehmann)
Schwäbische Zeitung

„Überlassen Sie uns Ihre Handtasche – wir machen was Gutes draus!“ Unter diesem Motto rufen die Frauen vom Club Soroptimist Friedrichshafen und dem Bodenseekreis dazu auf, nicht mehr benötigte Handtaschen zu spenden. In Meckenbeuren können die Taschen ab sofort in der Musikschule, Schulstraße 5, abgegeben werden.

Am 14. April findet dann der erste Handtaschenflohmarkt in der Musikschule Friedrichshafen statt. „Mit dem Erlös werden Frauen unterstützt, die aus dem Frauenhaus ausziehen und in ein neues selbständiges, gewaltfreies Leben starten“, erklärt Margitta Bohn vom Club Soroptimist. Gesammelt werden neben Handtaschen auch gut erhaltene Geldbeutel, Laptoptaschen, Lederrucksäcke und Shopper.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen