Feuerwehr: Ralf Müller ist erster Stellvertreter

Lesedauer: 2 Min
 Aus der Hand von Bürgermeisterin Elisabeth Kugel erhält Ralf Müller die Bestellungsurkunde.
Aus der Hand von Bürgermeisterin Elisabeth Kugel erhält Ralf Müller die Bestellungsurkunde. (Foto: Roland Weiß)

Einhellig hat der Gemeinderat der Wahl des ersten stellvertretenden Abteilungskommandanten bei der Abteilung Meckenbeuren zugestimmt. Ralf Müller ist dazu bestellt worden, die dazugehörige Urkunde verlas Bürgermeisterin Elisabeth Kugel in der Sitzung im Rathaussaal. Müller war mehrheitlich (28 Stimmen) innerhalb der Einsatzabteilung Meckenbeuren von den Wehrkollegen gewählt worden. Notwendig wurde dies, nachdem Markus Holleczek im Juli 2018 als erster stellvertretender Abteilungskommandant zurückgetreten war.

Die Kommandanten der Feuerwehr Meckenbeuren werden alle fünf Jahre von der Hauptversammlung gewählt. Bei der letzten Wahl 2015 wurde Stefan Amann zum neuen Kommandanten gewählt. Kommissarisch als sein Stellvertreter ist Herbert Wiechert im Amt, der zugleich – in Vertretung – als Abteilungskommandant für Meckenbeuren fungiert. Mit den regulären Neuwahlen ist turnusgemäß Anfang 2020 zu rechnen.

Stefan Amann ist zugleich Kommandant der Abteilung Kehlen. Erster Stellvertreter ist hier Marc Eggert, zweiter Stellvertreter Thomas Fischer.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen