Einbrecher steigt in Fertigungshalle ein

Lesedauer: 1 Min
 Personen, die zur fraglichen Zeit Verdächtiges in der Wiesentalstraße beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben
Personen, die zur fraglichen Zeit Verdächtiges in der Wiesentalstraße beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich an das Polizeirevier Friedrichshafen, Telefon 07541 / 70 10, zu wenden (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

In der Nacht auf Dienstag ist ein unbekannter Täter in die Fertigungshalle einer Firma in der Wiesentalstraße in Meckenbeuren eingedrungen und hat versucht, einen Geldauflade-Automaten für Chipkarten aufzuhebeln. Nachdem ihm dies nicht gelang, betrat er laut Polizeibericht mehrere Büroräume und durchsuchte verschiedene Behältnisse. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei wurde jedoch nichts entwendet. Als ein Firmenmitarbeiter kurz nach 3.30 Uhr die Halle betrat, stieß er auf den Unbekannten, der daraufhin flüchtete.

Von dem Zeugen wurde der Einbrecher wie folgt beschrieben: Er ist etwa 1,75 Meter groß, trug zum TAtzeitpunkt eine hellgraue Jogginghose sowie einen hellgrauen Kapuzenpullover und schwarze Turnschuhe.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen