Die positive Kraft der Begeisterung

Lesedauer: 3 Min
Begeisterung ist ansteckend, wissen Hanni van Elsacker (links) und Ingrid Daub. Die beiden freuen sich schon auf den 22. Frühstü
Begeisterung ist ansteckend, wissen Hanni van Elsacker (links) und Ingrid Daub. Die beiden freuen sich schon auf den 22. Frühstückstreff. (Foto: Kerstin Schwier)
Kerstin Schwier

Im vergangenen Jahr stand das Thema Humor im Mittelpunkt beim Meckenbeurer Frühstückstreff und kam bei allen Beteiligten sehr gut an. In diesem Jahr nun widmet sich der beliebte Treff einer weiteren positiven Lebens- und Kraftquelle: der Begeisterung.

„Begeisterung verleiht Flügel“ lautet der Titel des Vortrags, den Judith Manok-Grundler am 23. März im Gemeindehaus St. Verena halten wird. Zum 22. Mal laden die evangelische Kirchengemeinde, der katholische Frauenbund, der Landfrauenverband, die Lebensräume für Jung und Alt und der Seniorenkreis Kehlen und Meckenbeuren zum gemeinsamen Frühstück ein. An dem bewährten Konzept aus gemeinsamem Essen, einen interessanten Vortrag hören und sich anschließend darüber und über vieles mehr austauschen, hat das Organisationsteam nichts geändert, wie Ingrid Daub (Lebensräume für Jung und Alt) und Hanni van Elsacker (Evangelische Kirchengemeinde) bei einem Pressegespräch mitteilen. Denn der Erfolg gibt ihnen recht.

„Wir haben jedes Jahr eine lange Warteliste“, weiß Ingrid Daub und bittet daher auch alle Teilnehmer, die am 23. März verhindert sind, rechtzeitig abzusagen, damit andere Interessenten nachrücken können. Wer einen der begehrten Plätze ergattert hat, der darf sich neben einem leckeren Frühstück aus regionalen Produkten, musikalischer Unterhaltung durch Brigitte Götz (Klavier) und Traudl Gaupp (Flöte) auf einen spannenden Vortrag freuen. Wann und wovon war ich zum letzten Mal begeistert? Kann Begeisterung (wieder) erlernt werden? Was macht den Unterschied zwischen „Arbeiten aus Pflichtgefühl“ und „Arbeiten mit Begeisterung“ aus? Auf Fragen dieser Art gibt Judith Manok-Grundler Antworten. Für die individualpsychologische Beraterin aus Überlingen ist Begeisterung eine Form der Freude und eine starke Kraft, die dabei hilft, die eigenen Lebensaufgaben mit vollem Einsatz anzugehen, gut mit sich selbst umzugehen und „Pflichtübungen“ ohne Druck oder Zwang zu erledigen. Begeisterte Menschen sind ansteckend und anziehend, sie gewinnen Unterstützung, Kreativität, Lebensfreude und Gesundheit, ist sich Manok-Grundler sicher.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen