Bildungszentrum Buch: Eltern und Schulleitung sorgen sich

Lesedauer: 2 Min
 Unter vier Aspekten richtet sich der Blick am Mittwoch im Gemeinderat auf das Bildungszentrum in Buch.
Unter vier Aspekten richtet sich der Blick am Mittwoch im Gemeinderat auf das Bildungszentrum in Buch. (Foto: rwe)

Gleich sechs inhaltlich bedeutsame Themen sind es am Mittwoch, 20. März, 17 Uhr, im öffentlichen Teil der Gemeinderatssitzung. Los geht’s im Rathaus mit den Regularien (Bericht der Vorsitzenden, Bekanntgabe nichtöffentlich gefasster Beschlüsse und von Eilentscheidungen), gefolgt von Vergaben. Danach fällt der Blick auf neu anzulegende Parkplätze in der Georgstraße, Schillerstraße und am Rathaus. „Erläuterung, Beratung und Beschlussfassung“ stehen zu ihrer Ausführung und Gestaltung auf dem Plan.

Ein Antrag der Schulleitung und des Elternbeirates des Bildungszentrum in Buch aus dem Dezember beschäftigt danach die Gemüter der Räte. Er lautet auf „Videoüberwachung des Fahrradabstellplatzes, Überdachung an der Schule, Hinweis auf Zerstörung und Verschmutzung des Schulgeländes und Parkplatzsituation Bildungszentrum“.

Erneut ist der Haushalt ein Thema. Laut Tagesordnung befasst sich das Gremium mit dem zuletzt vertagten Antrag der SPD-Fraktion, dessen Ziel es ist: „Im Haushalt sollen 200 000 Euro für Belegungsrechte für Mietwohnungen eingestellt werden.“ Zudem werden die Zahlen 2019 für die Eigenbetriebe vorgestellt.

Unter Punkt acht erstattet die Integrationsbeauftragte der Gemeinde, Julia Frey, Bericht. Der Rat ist dann gefragt, über die Verlängerung der Projektstelle zu entscheiden.

Konkret wird es bei der Erweiterung des Gewerbegebietes „Meckenbeuren-Flughafen“. Hier steht die Vergabe der Planungsleistungen an.

Gespannt sind viele sicher auch, wenn sich das Augenmerk auf die „WC-Anlage Bahnhof“ richtet. Von Verwaltungsseite gibt es Informationen über Ausstattung sowie Beschaffungs- und Unterhaltskosten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen