Bahnhof Meckenbeuren: Unbekannter schlägt auf Mann ein

Lesedauer: 1 Min
 Auf dem Bahnhofsgelände kam es Ende Januar zu einem tätlichen Angriff. Die Polizei hofft auf Zeugen.
Auf dem Bahnhofsgelände kam es Ende Januar zu einem tätlichen Angriff. Die Polizei hofft auf Zeugen. (Foto: rwe)
Schwäbische Zeitung

Ein unbekannter Täter hat am Donnerstag, 31. Januar, gegen 20 Uhr auf dem Bahnhof in Meckenbeuren einen 34-jährigen Deutschen mit einer Gasflasche erheblich am Kopf verletzt. Wie die Bundespolizei jetzt mitgeteilt hat, habe man Ermittlungen wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung aufgenommen und bittet in diesem Zusammenhang um Mithilfe. Weitere Angaben waren von der Polizei bislang nicht zu erfahren, da sie Gegenstand der Ermittlungen seien.

Die Bundespolizei hofft, dass sich Zeugen melden, die an diesem Abend Beobachtungen gemacht haben, die eventuell im Zusammenhang mit der Tat stehen könnten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen