Autofahrerin prallt auf Pannenfahrzeug

Lesedauer: 1 Min
 Zu einem Unfall in der Lindauer Straße ist die Polizei gerufen worden.
Zu einem Unfall in der Lindauer Straße ist die Polizei gerufen worden. (Foto: Archiv)
Schwäbische Zeitung

Zwei Leichtverletzte und Sachschaden von etwa 8000 Euro forderte ein Unfall am Samstag gegen 13.45 Uhr in der Lindauer Straße. Eine 75-jährige Autofahrerin erkannte ein am Fahrbahnrand abgestelltes und mit Warndreieck und -blinklicht ordnungsgemäß gesichertes Pannenfahrzeug zu spät und prallte in dessen Heck. Durch die Wucht des Aufpralls wurden die im abgestellten Wagen sitzende 36-jährige Fahrerin und ihr vierjähriger Sohn leicht verletzt.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen