Autofahrer kollidiert mit Radler

Lesedauer: 1 Min
 In Meckenbeuren wird ein Radfahrer leicht verletzt.
In Meckenbeuren wird ein Radfahrer leicht verletzt. (Foto: Stefan Puchner)
Schwäbische Zeitung

Leichte Verletzungen hat ein 48-jähriger Radfahrer am Mittwochabend gegen 17.30 Uhr bei einem Verkehrsunfall in der Hauptstraße erlitten. Wie die Polizei berichtet, war ein 57-jähriger Autofahrer in Richtung Friedrichshafen unterwegs und hatte nach links in die Tettnanger Straße abbiegen wollen. Als im Gegenverkehr ein Autofahrer anhielt und dem 57-Jährigen das Abbiegen ermöglichte, kollidierte er mit dem Zweiradfahrer, der mit seinem Rennrad die Hauptstraße in der Gegenrichtung befuhr. Eine Verständigung des Rettungsdienstes war jedoch nicht erforderlich. Während der Schaden am Auto nur rund 500 Euro beträgt, beläuft sich dieser am Rennrad auf etwa 3000 Euro.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen