Schwäbische Zeitung

Ein 78-jähriger Opel-Fahrer hat am Mittwoch gegen 16.15 Uhr beim Abbiegen von der Seestraße in die Straße Am Kohlbach einen 30-jährigen Radfahrer übersehen, teilt die Polizei mit. Der Radler fuhr auf dem Radweg ebenfalls ortseinwärts. Bei der Kollision wurde der Radfahrer über die Motorhaube des Autos geschleudert, wobei er sich leicht verletzte. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 3000 Euro.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen